Vier verschiedene Kundentypen & das limbische Belohnungssystem

Emotionen können wir über Bildsprache und passende Überschriften ansprechen. Im Neuro-Marketing lösen Sie bei richtiger Ansprache mit Ihren Produkten, Dienstleistungen und Marken Emotionen aus, damit Ihre Kunden kaufen.

Websitebesucher mit dem limbischen System emotional ansprechen.

Die ersten Sekunden entscheiden, ob Ihre Website-Besucher verweilen oder direkt weiter klicken. Dieser Prozess wird absolut emotional gesteuert.

Emotionen können wir über Bildsprache und passende Überschriften ansprechen. Im Neuro-Marketing lösen Sie bei richtiger Ansprache mit Ihren Produkten, Dienstleistungen und Marken Emotionen aus, damit Ihre Kunden kaufen.

Das bedeutet, ein Besucher Ihrer Website wird über das Unterbewusstsein gesteuert. Nur ein kleiner Bruchteil wird bewusst und rational gelenkt.

Hiervon kann sich auch niemand lösen. Weder Endverbraucher noch Entscheider von kleinen oder großen Unternehmen.

Sprechen Sie typengerecht an und bauen Sie Vertrauen auf.

Es gibt vier unterschiedliche Typen:

Die Innovativen

An den Innovativen muss man mit viel Fantasie, Spaß und Humor herantreten. Insider-Wissen sowie kreative Lösungen geben dem Innovativen das Gefühl von Freiheit. Jemand, der innovativ denkt, möchte inspiriert und fasziniert werden. Demnach sollte die Website individuell, farbenfroh und mit Konzept und Philosophie designed sein. Dann wird dieser Kundentyp angesprochen.

Die Performer

Jemand, der vom Typ her Performer ist, erwartet hingegen eine sehr starke Leistung, die zu Ruhm, Anerkennung und Macht führt. Das Vertrauen wird entsprechend über Autonomie, Status und Durchsetzung aufgebaut. Das sollte sich im Design der Website widerspiegeln: klare geometrische Formen, hochwertige Materialien, keine Schnörkel oder Spielereien. Fachwissen sowie kurze und konkrete Aussagen sprechen den Performer an.

Die Unterstützer

Gänzlich unterschiedlich zum Performer ist der Unterstützer. Dieser Typ lebt von Geborgenheit, Vertrauen und Harmonie. Unsicherheit und Schuld sollten vom Unterstützer ferngehalten werden. Um mit der Website zu punkten, müssen Menschlichkeit und Zufriedenheit von den Produkten und dem Design ausgehen. Weiche, runde und verspielte Formen, die stilvoll platziert sind, entsprechen den Präferenzen des Unterstützenden.

Die Bewahrer

Sicherheit und Kontrolle. Der Bewahrer strebt nach Stabilität und Garantie. Angst und Kontrollverlust verjagen ihn. Somit muss das Website-Design vor allem Tradition und Konvention zum Kunden transportieren. Dazu gehören gewohnte Farben/Formen, die klassisch, schlicht und ergonomisch sind. Die Gestaltung und Platzierung von Leistungen etc. sollte sorgfältig sein und Zuverlässigkeit vermitteln. Zahlen, Daten, Fakten – das will der Bewahrer wissen.

Das limbische Belohnungssystem.

Stimulanz – Neues entdecken

Unter diesen Punkt fallen die innovativen Typen. Stimulanz bedeutet, dass sich der Kunde Belohnung und Individualität wünscht. Das zeigt sich durch das Vermeiden von Langeweile oder der ständigen Suche nach Veränderung. Die Wünsche können durch das Erleben von Spaß etc. erfüllt werden. Langeweile hingegen vertreibt den Kunden.

Dominanz – Marktanteile ausbauen

Die Performer sind sehr dominante Typen. Diese Kunden sehnen sich nach Kontrolle und einem hohen Status. Sie verfügen über ein großes Selbstbewusstsein und wissen sich durchzusetzen. Ziel ist es, solchen Kunden das Gefühl von Siegessicherheit und Überlegenheit zu vermitteln; auf keinen Fall aber innere Unruhe oder Wut.

Balance – Alles so belassen

Sowohl Bewahrer als auch Unterstützer brauchen Balance. Sie suchen nach stetiger Ruhe und erlangen diese durch Vermeidung von Gefahr. Geben Sie Kunden das Gefühl von Sicherheit, um Angst und Panik zu vermeiden. So erreichen Sie Balance-Typen.

Mein Rat:

Sprechen Sie ganz bewusst die Emotionen Ihrer Besucher an. Regen Sie das limbische Belohnungssystem an. Dadurch lenken Sie das Unterbewusstsein Ihrer potenziellen Kunden.


Roland Bendig
Marketing-Experte und Verleger
r.bendig@steilstarter.de
www.steilstarter.de

zurück